Neue SEICO Ausstattungslinien

Seit 2012 sind die mobilen Geschäfte von SEICO in vier Produkt-Linien unter den Namen Beta, Seta, Nona und Xtra bekannt. Jetzt hat SEICO die Ausstattungslinien neu benannt und definiert. Ab sofort werden die mobilen Geschäfte von SEICO unter den folgenden Linien geführt um noch deutlicher herauszustellen, durch welche Merkmale sich die SEICO-Konzepte auszeichnen:


SEICO Basis
SEICO Basis Fahrzeuge beinhalten eine solide Grundausstattung für den mobilen Verkauf, um ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis sowie eine maximale Nutzlast zu ermöglichen.

SEICO Plus
SEICO Plus Fahrzeuge enthalten zusätzlich zur Grundausstattung hochwertige Extras wie z.B. Fußbodenerwärmung oder Kühlauszüge in der Unterkühlung sowie optisch ansprechende Detaillösungen, z.B. abgerundete Möbelkanten etc.

SEICO Individual
SEICO Individual Fahrzeuge werden nach Kundenwunsch geplant und gefertigt. Während der Planungsphase wird ein 3-D Modell des Fahrzeugkonzeptes erstellt, anhand dessen der Kunde gemeinsam mit dem Konstrukteur sein neues mobiles Geschäft möglichst perfekt auf seine persönlichen Arbeitsabläufe abstimmen kann.

SEICO Spezial
SEICO Spezial Fahrzeuge werden in Kleinserien gefertigt und zeichnen sich aufgrund ihrer Einsatzart sowie der kundenspezifischen Anforderungen durch eine besonders hochwertige Ausstattung aus.